Die Trauer bei Fans und Band ist groß: Der ehemalige Drummer der Toten Hosen, Wolfgang "Wölli" Rohde ist im Alter von 66 Jahren verstorben. Der Musiker der von 1986 bis 1999 Schlagzeuger der Düsseldorfer Punks war litt schon seit längerer Zeit an Nieren und Lungenkrebs. Wölli, der vom Roadie Vom Ritchie an den Drums ersetzt wurde stand zu Letzt 2015 mit den Toten Hosen auf der Bühne, als ihm 70.000 Fans bei einem  Konzert in Leipzig die Hymne "Steh auf wenn Du am Boden bist" widmeten.