Band:
Veranstaltung:
Location:
Stadt:
Datum:

Artikel zur Galerie:
Die Fahrt nach Andernach, am Atomkraftwerk vorbei, in Richtung gutbürgerliche Kleinstadtidylle war am letzten richtig schönen Sommerwochenende unerwartet nett. Zum Glück hatten wir im Metalviecher-Mobil genaue Koordinaten dabei, denn die Ausschilderung war äußerst umweltfreundlich gehalten. Wo nichts ist, muss auch nichts weggeworfen oder recycelt werden. Nichtsdestotrotz kamen wir an und konnten direkt den großzügig ausgelegten Campingplatz belegen.  Wenn man auf Wacken denkt, man sei im Zeltstadtequivalent von einer Plattenbausiedlung, so war das Erlebnis in Andernach eher mit Einfamilienhäusern mit großzügigen Vorgärten zu vergleichen. Sehr angenehm. Weiterlesen...
Wir verwenden Cookies (z.B. Sessioncookies), um dem Besucher das beste Nutzererlebnis zu bieten. Diese Cookies sind eine rein technische Notwendigkeit und werden nicht für das Nutzertracking genutzt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder in irgendeiner Form auf den Servern von MetalViecher.de gespeichert. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
Okay!